Spieltagabsage

Generalabsage bis einschließlich 19. April 2020 verlängert 

[Quelle SFV] Die spielleitenden Organe des SFV haben nach Bewertung der aktuellen Lage beschlossen, die Generalabsage des Spielbetriebs auf Landesebene bis einschließlich 19. April 2020 zu verlängern.

Bis zum Ende des Schuljahres sind zudem alle Schulfußballwettbewerbe, wie „Jugend trainiert für Olympia“, abgesagt.

Weiterhin gilt die dringende Empfehlung, dass alle Kreis- und Stadtfußballverbände ihren Spielbetrieb ebenfalls bis einschließlich 19. April 2020 aussetzen.

Weiterhin gelten die Sonderregelungen der örtlichen Behörden, wie beispielsweise die Sperrung von Sportanlagen.

 

Wie es dach weiter geht, werden die Verbände bekannt geben.