Nachwuchsturnier der E- & D-Jun. trotzt dem Regen

Am 22.08. lud der Hoyerswerdaer FC zum ersten Turnier nach Corona.

Der HFC wollte wieder für die Jungen Kicker ein Stück Normalität auf den Fußballplatz bringen.
Da wir nicht wussten wann und ob wir ein Turnier spielen durften, haben wir unsere Planungen für ein Turnier sehr kurzfristig begonnen. Dann hieß es Einladungen schreiben und versenden, Medaillen und Pokale bestellen und, was ganz wichtig ist für solch einen Tag, die Versorgung planen sowie Sponsoren und Spender finden, die uns unter die Arme greifen. Zu nennen sind da das “Kaufland Hoyerswerda” sowie dem OB-Kandidaten Dirk Nasdalla, welcher der Schirmherr unseres Turnieres war und eine Spende für unsere Medaillen und Pokale gab. Er wollte es sich auch nicht nehmen lassen den Nachwuchskickern zum erfolgreichen Turnierverlauf zu gratulieren.

Kommen wir nun zum Turnierverlauf
Unseren Einladungen folgten bei den E-Jun. der FSV Budissa Bautzen, der VfB Weißwasser und der SV Blau-Weiß Spremberg.
Bei den D-Jun. begrüßten wir den FSV “GlückAuf” Brieske Senftenberg, dem Königswarthaer SV und dem SV Blau-Weiß Spremberg mit dem FSV Spremberg, mit denen sie in der kommenden Saison in einer Spielgemeinschaft spielen.

Für unsere jungen E-Jun. war das Turnier ein riesiger Lernprozess. Für sie hieß es, ankommen im E-Jun.-Bereich. Das fehlende Tempo mit und ohne Ball sowie in der Reaktion war leider noch nicht konkurrenzfähig im der E-Jun.-Altersklasse was sich speziell in der Torausbeute bemerkbar machte. Aber keine Sorge, die Trainer wissen jetzt genau was trainiert werden muss und die Kids wissen jetzt auch, dass wir nicht mehr in der F.-Jun. spielen. Am Ende waren wir “Gute Gastgeber”.

Die D-Jun. machte es da schon besser. Mit einer Mischung aus U13- und U12-Spielern (auch hier waren viele Spieler noch im Urlaub) erspielten sie sich mit nur einer Niederlage den 1.Platz.

Die Ergebnisse findet ihr unter folgendem Link:
https://www.meinturnierplan.de/

Ein großes Kompliment an alle teilnehmenden Spieler, denn das Wetter wollte uns einen Strich durch den Turnierverlauf machen. Die Nachwuchsspieler ließen es jedoch nicht nehmen dieses Turnier zu Ende zu spielen.
Auch unsere Kleinsten, die G-Jun. wollten an diesem Tag ein kleines Spiel nach Funino-Regeln spielen. Während die E- & D-Jun. zur Mittagspause gingen, spielten die Kleinen ihr Spiel.

Unseren großen Familientag, der an diesem Tag durchgeführt werden sollte, planen wir am 17.10.2020 nachzuholen. Da werden dann Turniere der F-, E- & D-Junioren gespielt.

In der folgenden Galerie sind ein “paar” Eindrücke vom Turnier. Viel Spaß beim Bilder anschauen.